Heimatgefühl auf Höhenflüg – Aussichtsplattform Homberg

Projektträger: „Wir in Schwarzenau“

Heimatverbundenheit prägt die Identität eines Menschen, beschreibt ein Gefühl von Zugehörigkeit und ist oftmals Ankerpunkt für Menschen der Region. Diesen positiven Gefühlen möchte der Verein „Wir in Schwarzenau“ – ein Zusammenschluss aller örtlichen Vereine – noch mehr Nährwert geben. Als zentralen Ort für das untere Edertal hat sich der Verein dabei den Homberg ausgesucht, der auf 590 Höhenmetern über der Region thront. Dort soll in Zukunft eine Aussichtsplattform aus Metall geschaffen werden, von der aus man über das gesamte Elsoff- und Edertal blicken kann.

Damit möchte man einen Treffpunkt für Wanderer, Gleitschirmflieger und ortsansässige Menschen schaffen, die den einmaligen Blick über die Wälder und Auenlandschaften zwischen Schwarzenau, Elsoff und Beddelhausen genießen wollen.

Bei der Umsetzung möchte der Verein „Wir in Schwarzenau“ so wenig wie möglich in die vorhandene Natur eingreifen und setzt bei der Umsetzung des Projekts auf Nachhaltigkeit und Naturschutz – heimische Baustoffe werden benutzt und auch die geplante Natursteinmauer könnte als Biotop für Amphibien genutzt werden. Die Sitzgelegenheiten sollen aus Kalamitätsholz gebaut werden.

Mit Blick auf das möglichst umweltverträgliche und ressourcenschonende Wirtschaften, die Erhöhung des Freizeitwerts für die Region, die Verbindung von Naturerholung mit Kulturhistorie sowie das Engagement einer starken Dorfgemeinschaft hofft der Dachverein auf eine breite Akzeptanz.

Als Gesamtprojektkosten (inklusive des Eigenanteils) sind 50.000 € veranschlagt.