Die Mühle Treude in Feudingen wurde zur LEADER-Projektideen-Schmiede

Die Mühle Treude in Feudingen wurde zur LEADER-Projektideen-Schmiede

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Region Wittgenstein um ihren Vorsitzenden Holger Saßmannshausen ludt alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zur kombinierten Mitgliederversammlung und 10. LAG-Vorstandssitzung der LEADER-Region Wittgenstein mit öffentlicher „Projektideen-Schmiede“ ein. Diese fand am Donnerstag, den 04. Juli 2019 ab 18.00 Uhr in der Mühle Treude, Auf der Ley 7, 57334 Bad Laasphe-Feudingen statt. „Wir freuen uns sehr, dass wir in der LEADER-geförderten Mühle Treude tagen durften“, freuen sich Carolin Lünser, Ines Wünnemann und Jens Steinhoff aus dem LEADER-Regionalmanagement. Das Projekt befindet sich in den letzten Zügen der Umsetzung und Interessierte hatten die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen.

Außerdem konnten alle Gäste sieben spannende Kurzvorträge erleben und sich in einer Projektausstellung in der Mühle mit den Ideengebern auch direkt austauschen. Zum Auftakt stand zum zweiten Mal die Universität Siegen mit Herrn Alexander Wick auf dem Programm, um das Projekt „Digitale Dorfmitten“ und die Fortschritte in dem Modelldorf Puderbach vorzustellen. Mit selbstgebackenem Kartoffelbrot und Getränken wurde natürlich auch für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt.

Das Programm der öffentlichen LEADER-Projektschmiede am 4.07.2019 im Überblick:

• Vorstellung von Zwischenergebnissen des Projektes „Digitale Dorfmitten (DigiDoM)“: Universität Siegen, Dana Kurz
• „Theaterpädagogischer Workshop im Unterricht mit Aufführung eines Theaterstückes“: Kulturgemeinde Bad Berleburg e.V., Bettina Born
• „Entspanntes Radeln in der Natur – Schnelle Hilfe bei Pannen mitten im Nirgendwo“: TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH, Signe
Friedreich
• „Digitales Kataster der Wanderweginfrastruktur mit Notfallplaketten“: TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH, Signe Friedreich
• „Imagefilm Wittgenstein – Eine Region stellt sich vor!“: TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH, Signe Friedreich
• „Kooperationsprojekt „Look & Feel Südwestfalen“: Südwestfalen-Agentur GmbH, Sandra Rannenberg
• „Grill- und Spielplatz am Wanderparkplatz „An der Indel“: Wander- und Heimatfreunde Banfetal e.V., Stefan Ermert

Im Anschluss an die Projektvorstellungen fand der nichtöffentliche Teil der LAG-Vorstandssitzung statt. An diesem Abend hat die LAG 10 Projekte beschlossen:

• „Reallabor und Lehrpfad „Wasserkraft“ am Mühlenstandort Womelsdorf/Erndtebrück“: Hydrostrom Wittgenstein GmbH, Johannes Wickel und Bernd Föllmer
• „Dorfrufanlage Niederlaasphe“: Verein für Kultur- und Heimatpflege e.V., Manfred Schäfer und Markus Seidel
• „Jahresbaumallee und Info – Tafeln an der Rothaarsteigspur Ilsetalpfad Feudingen, Nordic Walking in und um Feudingen“: SGV Oberes Lahntal, Claudia
Weber
• „Theaterpädagogischer Workshop im Unterricht mit Aufführung eines Theaterstückes“: Kulturgemeinde Bad Berleburg e.V., Andreas Wolf
• „Ederauenpark in der Mühlwiese“: Jörg Schorge
• Entspanntes Radeln in der Natur – Schnelle Hilfe bei Pannen mitten im Nirgendwo“: TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH, Signe
Friedreich
• Umlaufbeschluss „Kooperationsprojekt „Look & Feel Südwestfalen“: Südwestfalen Agentur GmbH, Marie Ting
• Umlaufbeschluss „Digitales Kataster der Wanderweginfrastruktur mit Notfallplaketten“: TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH, Signe
Friedreich
• Umlaufbeschluss „Imagefilm Wittgenstein – Eine Region stellt sich vor“: TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH, Signe
Friedreich
• Beantragung von Mehrkosten „Entwicklung der Schuhleistenfabrik Hartmann im Edertal zum Mehrgenerationentreffpunkt“: Gemeinschaftsverein Arfeld e.V.,
Waldemar Kiel