Beachsport in Bad Laasphe – knapp 90.000 € Förderung für das Multifunktionsfeld am Wabach Stadion

Beachsport in Bad Laasphe – knapp 90.000 € Förderung für das Multifunktionsfeld am Wabach Stadion

Beachvolleyball, Beachsoccer, Beachbasketball, Beachhandball, Beachminton, Beachtennis und Beachvölkerball. Diese Teamsportarten können demnächst alle auf dem neu entstehenden Multifunktionsfeld am Wabach Stadion in Bad Laasphe gespielt werden. Durch das einfache Auf- und Abbauen spezieller Spieleinrichtungen lassen sich die beiden Spielfelder in kurzer Zeit für die jeweiligen Sportarten anpassen. Uwe Born, Vorstandsmitglied des Trägervereins Sportpark Wabach e.V. und treibende Kraft hinter dem Projekt erläutert, dass das Ziel die Förderung von Teamgeist und Sozialkompetenz sind. Die Anlage ist mehr als ein einfaches Sportfeld, sondern vielmehr ein Freizeittreffpunkt für sportbegeisterte Personen jeden Alters. Die Anlage ist öffentlich zugänglich und ein Aufenthaltsbereich mit Sitzmöglichkeiten bietet Raum für Begegnung und Austausch.

Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf 138.000 Euro, eine Summe, die der Trägerverein unmöglich alleine aufbringen kann und sich deshalb an das LEADER-Regionalmanagement gewendet hat. Der gestern übergebene Förderbescheid macht es offiziell. Die LEADER-Förderung übernimmt nun 90.000 Euro (65% Fördersatz) der Gesamtkosten.