Dezernent bereist LEADER-Region Wittgenstein

Dezernent bereist LEADER-Region Wittgenstein

Andreas Pletziger, Dezernent beim Referat für ländliche Entwicklung und Thies Rohwer, Mitarbeiter bei der Bezirksregierung Arnsberg (bearbeitet die LEADER-Förderanträge) besuchten am 18.7.2017 die LEADER-Region Wittgenstein, um sich ausgewählte LEADER-Projekte aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück anzuschauen. An der Rundfahrt durch Wittgenstein nahmen außerdem Holger Saßmannshausen (Vorsitzender der LAG), Carolin Brauer (Regionalmanagerin) und Christoph Koch (Abt. Wohnen, Stadt- und Dorfentwicklung Bad Berleburg) teil.
Programmpunkte:

9:30 Uhr Ankunft und Begrüßung
Ort: LEADER-Büro

10:30 Uhr Besichtigung des Dorfladens und Cafés Insen Laare Elsoff und anschließendes
regionales Frühstück
Ort: Elsoff

12:30 Uhr Gespräch mit den NaBiWo-Projektträgern, dem Erndtebrücker Bürgermeister Henning Gronau und
Björn Fuhrmann (Fachbereich IV – Bauen und Gemeindeentwicklung Erndtebrück)
Ort: Birkelbach

14:00 Uhr Besichtigung/Rundgang Erlebnismühle Treude
Ort: Feudingen

16:00 Uhr Ende des Besichtigungstermins

Herr Pletziger und Herr Rohwer waren hocherfreut über die verschieden Projekte und das hohe Engagement der Dorfaktiven: „Genau dieses hohe Engagement der Aktiven auf den Dörfern wollen wir mit Hilfe des LEADER-Programms unterstützen. Das Programm hilft dabei, die Projekte zu realisieren.“ Wittgenstein zeigte sich nicht nur wettertechnisch von seiner besten Seite. Alle Beteiligten, besonders die Projektträger erachteten diese Art von Treffen/Austausch als nötig und sinnvoll.